exclusive-investments*, Datenschutz, Datenschutzerklährung, Immobilie, Carport, Sicherheit, Wintergarten, Vermögensanlage, Vermögensverteilung, Luxus Hausgeräte, smart investments and investment strategie, Edelmetall

Home

Investments

Portfolio

Nanotech

Transaktionen

Management

Kontakt

Login

e-invest*, Datenschutz, Datenschutzerklährung, smart solution, investment, investment strategie, aktien portfolio, Risikoverteilung, asset allocation, Luxustisch, Luxusmöbel, Luxuseinrichtung, luxeriöser Weinkeller, Luxuslösungen

e-invest*, e-invest smart solutions fonds, Luxusmöbel, Sicherheit, Alarm, Alarmanlage, smart home, Grand Cru, Lagerwein, Lagerweine, Risikoverteilung, Vermögensverteilung

Datenschutzerklährung
Stand 31. Mai 2018




I. Allgemeine Informationen über den Datenschutz:

Nachfolgende Hinweise sollen Ihnen einen einfachen Überblick über die Datenverarbeitung des Anbieters geben. Unter den nachfolgenden Punkten wird Ihnen erklärt, wie mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen wird. Der Anbieter verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetztes (TMG) sowie weitere gesetzliche Bedingungen, welche einschlägig sind, zu beachten.


1. Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung des Anbieters/des Websitebetreibers ist:

Martin W. Richter
Richter Investors Advisory
Poppel 30
D-06628 Lanitz-Hassel-Tal
Tel. +49(0)34463 638003
Fax +49(0)34463 639700

www.exclusive-investments.de

2. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass seine Zugangsdaten für ein möglich erstelltes Nutzerkonto von ihm vertraulich behandelt werden.

3. Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten von uns zu erhalten sowie diese Daten löschen zu lassen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Widerruf und Löschung von bestimmten Datensätzen die Leistungserbringung oder andere Funktionalitäten eingeschränkt sind oder überhaupt nicht möglich.


II. Weitere Datenschutzrechte:

Das Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen umfassende Rechte wie Auskunfts-, Beschwerde-, Übertragungs- und Löschungsrechte.

1. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung: Bestimmte Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich, welche Sie jederzeit kostenfrei widerrufen können. Dazu reicht eine formlose Mitteilung an den oben genannten Verantwortlichen dieser Seite. Die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung ist davon unberührt.

2. Beschwerderecht: Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem das Unternehmen des Verantwortlichen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können Sie folgendem Link entnehmen: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

3. Auskunftsrecht: Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre bei dem Verantwortlichen verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie haben Recht auf Auskunft über die geplante Speicherdauer, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch Sie mitgeteilt wurden.

4. Berichtigung: Gem. Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht auf unverzügliche Berichtigung Ihrer Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei dem Verantwortlichen gespeicherten unvollständigen Daten.

5. Löschung: Gem. Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Sie haben kein Recht auf Löschung, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationen, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

6. Einschränkung der Verarbeitung: Gem. Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

7. Unterrichtung: Wenn Sie gem. Art. 19 DSGVO das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht haben, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dieser erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

8. Datenübertragbarkeit: Gem. Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist.

9. Widerruf der erteilten Einwilligung: Gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

10. Dauer der Speicherung: Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. steuerrechtliche oder andere handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und / oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht. Die in Ihrem Kundenkonto freiwillig hinterlegten personenbezogenen Daten werden ebenfalls mit Zweckerfüllung nicht gelöscht.


III. Zum Datenschutz und der Datenerfassung im Speziellen:

1. Für die bloße informatorische Nutzung unserer Internetseite, also ohne Registrierung, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. "Server-Logfiles)". Wenn Sie die Seite aufrufen, erheben wir möglicherweise folgende Daten, um die technischen Voraussetzungen der Anzeige zu gewährleisten:
- Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle / Verweis,
von welchem Sie auf die Seite gelangt sind - verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse, ggf. in anonymisierter Form Auch diese Verarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses des Anbieters und der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Internetseite. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

2. Kontaktaufnahme: Sie treten freiwillig z.B. per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt und übersenden die eventuell personenbezogenen Daten. Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zur Beantwortung Ihrer Fragen und / oder Ihrer Kontaktaufnahme. Zielt der Kontakt auf einen Vertragsabschluss mit uns oder Dienstleistung ab, so ist die Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten auf Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gestützt. Sobald der Zweck Ihrer Kontaktaufnahme in Wegfall gerät, werden die übermittelten Daten gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3. Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung: Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns freiwillig diese zur Verfügung stellen, was notwendig ist, um ein Vertragsverhältnis zu erfüllen oder Sie die Daten zur Registrierung auf unserer Website und ein eventuelles Kundenkonto errichtet haben, mitteilen. Die erforderlichen Daten können Sie aus den entsprechenden Eingabeformularen entnehmen. Sie können selbständig das Kundenkonto und die darin gespeicherten Daten löschen, indem Sie selbständig die Registrierung beenden oder eine Nachricht an oben genannten Verantwortlichen mit der Aufforderung zur Löschung Ihrer Daten übersenden. Die von Ihnen hinterlegten Daten werden ausschließlich für die vereinbarte Vertragsabwicklung und / oder Dienstleistung verwendet. Auf die personenbezogenen Daten, die Sie zur Darstellung / Registrierung Ihres Kundenkontos übermittelt haben, hat ausschließlich der Verantwortliche dieser Seite Zugriff. Die persönlichen Einstellungen, die ein Nutzer eingibt, werden gespeichert. Damit wird sichergestellt, dass jeder Nutzer bei jeder neuen Session (d.h. bei jedem neuen Einloggen) die persönlichen Einstellungen wieder vorfindet. Der Verantwortliche verwendet hierfür üblicherweise sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf den Computer des Nutzers Informationen über den Nutzer speichert. Die in einem Cookie festgehaltenen Daten sind anonym und werden nicht ohne Ihre Erlaubnis mit Ihren persönlichen identifizierbaren Informationen verbunden.

4. Nutzung zur Werbung: Sie erteilen ausdrücklich Ihre Einwilligung zum Empfang von E-Mail-Newslettern, wenn Sie sich dazu gesondert angemeldet haben. Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilen Sie dem Verantwortlichen Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ein solcher Newsletter ist integraler Bestandteil des Services und informiert Sie regelmäßig über aktuelle, marktrelevante Themen und Neuigkeiten rund um den Verantwortlichen. Eine Newsletter-Anmeldung kann jederzeit über den am Ende des jeweiligen Newsletters angegebenen Link abbestellt werden. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internetserviceprovider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung.

5. Werbung per Briefpost: Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO speichert der Verantwortliche Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und, soweit wir zusätzliche Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehungen von Ihnen erhalten haben, Ihren Titel, akademischen Grad, Ihre Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung, um Ihnen personalisierte Direktwerbung per Post zukommen zu lassen. Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine entsprechende Nachricht an den Verantwortlichen widersprechen.

6. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung: Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte wie z.B. Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

7. Google-Maps: Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google-Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Zur Nutzung der Funktionen von Google-Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google-Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/


IV. Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung:

Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter:
http://www.exclusive-investments.de/datenschutz/Datenschutzerklaerung.pdf
abgerufen und ausgedruckt werden.


exclusive-investments, smart investments, investment strategie, aktien portfolio, asset allocation, risikoverteilung, geldanlage, Wein als Anlage, Weinkeller, high end interiors, Luxusmöbel, Luxuseinrichtung, Luxus

e-invest*

Portfolio

Nachrichten

Kontakt

Links

Index

smart solution fonds

Transaktionen

Management

exclusive standard

Home

Nanotechnologie

Track Record

Kontakt

WestFach Leipzig

Investments

Risikomanagement

News

Impressum

Haas Elektrotechnik

Login

Wein als Investment

Börse Frankfurt

Datenschutz

Kunst als Investment

Handelsblatt



exclusive-investments, smart investments, investment strategie, aktien, portfolio, asset allocation, risikoverteilung, geldanlage, wein- und weinkeller, high end interiors

©2o18 exclusive-investments*, Lanitz-Hassel-Tal | Impressum | Design by beatLesvirus .:. exclusive solutions*